-->zur TKB-Homepage

"Calabash"-Video auf Youtube

#1 von nilst , 07.05.2012 14:49

Liebe Pfeifenfreunde,

Ralf hat eine Pfeife zur Probe geraucht und ein Video darübe ins Netz gestellt:

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...e&v=W44fUCKkIlc

Das altbekannte Prinzip wurde gut und sachkundig beschrieben, aber das kennt man ja bei Ralfs Videos schon....

Gruss

Nils Thomsen

 
nilst
Beiträge: 1.414
Registriert am: 17.07.2009


RE: "Calabash"-Video auf Youtube

#2 von nilst , 07.05.2012 14:54

Dazu noch ein Mailauszug von Ralf:

Hallo Nils,

Lobhudeleien sind immer unprofessionell...und Arsch kriechen liegt mir
eigentlich auch nicht...doch, was soll ich machen ?
Wie Du schon selber sagtest, gehöre ich zu den "gusseisernen" Filterrauchern. Bislang lag das aber nicht an einer, evtl. Umsatzbeteiligung des Hauses VAUEN...eher, an mangelnden Alternativen.
Es hat über 31 Jahre gedauert, das was Passendes zu finden- Deine Calabash.
Ich kann das, bereits Gesagte, nur wiederholen. Das, von mir so gehasste, "scharfe" Gefühl auf der Zunge bleibt völlig aus...der Rauch bleibt mild und weich...den, geschmacklichen Zugewinn kann selbst ich nicht leugnen.
Ich habe Deine Pfeife bei unserem, letzten Stammtisch (alles Filter-Willis)
herumgereicht...einem missfiel die leichte Differenz der Rottöne, zwischen Pfeife und "Aufsatz", der Rest fand die Pfeife (wie ich auch) schön und formal gelungen. Meine Schwärmerei über die Raucheigenschaften sorgte allerdings vorübergehend für Irritationen.
Ralli schwärmt für eine oFi...was`n nu`los ?
Leider kann ja nicht jeder persönlich nachvollziehen, WAS mich an den Raucheigenschaften dieser Pfeife so begeistert. Das wäre unhygienisch...und ausserdem wache ich sehr eifersüchtig über dieses Rauchmöbel.

Mit dem (nicht nachbehandelten) Zugloch bestehen bislang keinerlei Probleme, sie raucht sich kühl und ruhig...bis zum, letzten Krümel !

Das ist die perfekte Alternative für "Filter-Fuzzis"...und, wenn ICH das schon sage...
So, erstmal genug "geschleimt"...auf jeden Fall werde ich mich in Bälde über diese Pfeife in einem Video auslassen...diese Begeisterung muss raus !

Ein frohes und friedliches Osterfest, lieber Nils !

Liebe Grüße aus dem Bergischen

RALF

 
nilst
Beiträge: 1.414
Registriert am: 17.07.2009


RE: "Calabash"-Video auf Youtube

#3 von Dirk , 07.05.2012 19:50

Es würde mich interessieren: Wenn der untere Raum innen sogar rustiziert ist – wie bekommt man ihn sauber (denn die Teerblagerungen in ihm müssen doch recht groß sein)?


Dirk

 
Dirk
Beiträge: 640
Registriert am: 26.07.2009


RE: "Calabash"-Video auf Youtube

#4 von jorast , 13.11.2012 19:56

Ja, die Jahre haben mich skeptisch gemacht. So auch hinsichtlich der Berlin Kalabash. Über technische Details und Vorteile wurde viel gesprochen(siehe oben).
Ich blieb skeptisch. Am vergangenen Donnerstag siegte jedoch die Neugier. So erstand ich also bei Nils eine solche Pfeife. Und ich rauchte sie auch. Seitdem mehrmals
Nun ja. Es stimmt. Der Rauch ist etwas kühler, aber vor allem weicher. Die eigentliche Überraschung war jedoch, dass der Tabak, den ich seit 2 Wochen
rauchte, Geschmacknuancen offenbarte, die ich vorher nicht wahrnahm.
Kalabsch ist keine Erfindung von Nils. Aber er hat das Prinzip technologisch weiterentwickelt.
Danke Nils.

 
jorast
Beiträge: 147
Registriert am: 18.08.2009


   

Öffnungszeiten / Events ab März 2012
Der neue 6-mm-Papierfilter von Denicotea

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen